Totale Rekonstruktion aus Vollkeramik

Heute kommt es immer häufiger vor, dass durch knirschen, pressen oder sonstige Gründe die gesamten Zähne abgenutzt, verkürzt oder zerstört werden. Bißhöhe geht verloren. Dann müssen die gesamten Zähne rekonstruiert werden. – Die Funktion hat hier erste Priorität. Totale Rekonstruktion in Vollkeramik: Unterkiefer rechts ein Implantat. sequenziell aufgebaut nach Prof. Slavicek (Wiener Schule).